Presseberichte 2007

18.03.2007 Mauersturz mit Traktor

 


Wincheringen/Söst. Bei Erdarbeiten mit einem Traktor ist am Samstag gegen 11.45 Uhr ein Mann aus Wincheringen verunglückt. Mit mehreren Rippenbrüchen musste der 47-Jährige schwer verletzt aus dem Wincheringer Ortsteil Söst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Unfall passierte, als der Mann einem Nachbarn bei Arbeiten in dessen Garten helfen wollte. Mit einem Schaufeltraktor wollte der Helfer Erdaushub vor einem Abhang anhäufen – vermutlich um diesen abzustützen. Dabei bekam der Traktor, der an der Abrisskante des Abhangs stand, wohl wegen der gefüllten Schaufel Übergewicht. Der Fahrer, der in der Führerkabine saß, stürzte mit der Arbeitsmaschine zunächst den Hang, dann eine zwei Meter hohe Mauer hinab. Dabei wurde er in der Fahrerkabine eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.Im Einsatz war das DRK aus Saarburg und die First Responder Obermosel.

 


 


11.10.07 Schwerer Unfall: Drei Verletzte

 



Wincheringen. Drei Verletzte und zwei völlig demolierte Autos sind die Bilanz eines Unfalls auf der B 419 bei Wincheringen am späten Freitagnachmittag. Ursache war nach Auskunft der Polizei das Missachten der Vorfahrt. Gegen 17 Uhr wollte der Fahrer eines PKW mit niederländischem Kennzeichen über die Grenzbrücke aus Richtung Wormeldingen kommend die B 419 befahren. Dabei übersah er einen aus Richtung Nittel kommenden luxemburgischen PKW. Es kam zur Kollision. Beide Fahrzeuge wurden etwa 30 Meter über die Fahrbahn geschleudert. Der Niederländer wurde im Wagen eingeklemmt und musste von den Feuerwehren aus Wincheringen und Palzem mit der Rettungsschere befreit werden. Die Verletzten wurden in das Saarburger Krankenhaus eingeliefert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Wincheringen und Palzem swie das DRK aus Saarburg mit Notarzt und die Firstresponder Obermosel.